HOME

Carolina meditiert in einem Heiau - Hawaiianischer Kraftort der Kahuna
Indigo Reisen - Ent-Decken & Er-Innern








Indigos..........Komme einfach mit.....

Die Mayas lehren uns, dass wir in großen Zeitwellen leben, die sich unendlich durch die Geschichte durch Zeit und Raum bewegen. Wir sind jetzt am Ende eines Zyklus angelangt, nach 104.000 Jahren von Umdrehungen und leben wohl in einer Zeit von großen Veränderungen. Viele Menschen spüren, dass wir langsam aber sicher eine globale Familie werden. Die Indigos sind angezogen von der *tribal communication* und das Miteinander, und möchten mehr über die verschiedene Stämme und die noch existierende Familienclans und ihren Lebensweisen erfahren.

Wie wird Frieden und Glück erlebt und Mutter Erde, die Natur, die Elementen (Wasser, Feuer, Äther, Luft, Erde etc) im täglichen Leben geehrt?? Wie gelingt es anderen in Balance mit der Erde und dem Universum zu leben. Auf Weltreisen und durch das Kennenlernen von magischen, spirituellen Kraftorten können wir zu einem Punkt in uns, tief im Inneren zurückkehren, der weiß um Balance und Frieden.

Wissenschaftlich ist bewiesen, das unsere DNS die Lichtphotonen und somit unser Universum beeinflusst. Auch das unsere negativen Emotionen und Ängste wiederum unseren DNS beeinflussen, also sind wir direkt dabei immer alles in uns und um uns herum zu beeinflussen oder besser gesagt zu gestalten oder zu erschaffen. Es gibt da keine Trennung, alles ist EINS.

Somit fängt meist für allen Teilnehmer, groß oder klein, ein wichtiger inneren Heilprozess an. Erlauben wir uns wieder *heil* zu werden, kann Mutter Erde sich gleichzeitig heilen.

Unser angeborenes, uraltes Wissen wird durch Rituale und Zeremonien aktiviert. Uralte Sternenerinnerungen werden erweckt und uns als Gefühle, Gedanken, Wissen und Weisheit wieder zugänglich. Unser Leben kann dadurch einen tieferen Ausrichtung und Sinn bekommen. Auch lernen wir all was in der Welt geschieht (es sieht manchmal alles nur düster aus!) mehr in einem globalen Zusammenhang zu sehen.

Alles ist EINS und wir können uns nicht als getrennt von den Menschen an der anderen Seite des Globus sehen.

Auf den verschiedenen *Sacred Journey Reisen* die ich in den letzten Jahren nach Mexiko, Guatemala, Hawaii, Bahamas, Ägypten, Osterinsel u.a. organisiert und geführt habe, habe ich erlebt das viele Teilnehmer ihr Leben drastisch danach änderten. Sie konnten vieles aus einer höheren Sicht erfahren, was ihnen ermöglichte, klare Wahlen im Leben zu treffen.

Viele Dimensionen werden geöffnet und Parallelwelten erlebt, wenn Indigos weltweit auf den indigenen Ältesten treffen, sie wieder Hand in Hand Zeremonien halten und das heilige Wissen bei beiden wieder fließen kann.

Also............ falls du dich angesprochen fühlst, komme einfach mit, bringe dein Licht zu anderen und gebe dein Leben einer neuen Wende!

IORANA
Carolina


INDIGOS 2008


intensiv-erleben intensiver-leben



Infos Reisen:
Carolina Hehenkamp

Email: travel@indigokinder.de