HOME


Carolina meditiert in einem Heiau - Kraftort der Kahuna
Sacred Journey
Indigo Reise nach Mexiko-Stadt Juni 2005
Indigo Journy to Mexico DF June 2005



In einem Kino in Mexico-City spreche ich nach der Indigo-Film Vorführung vor ca. 300 Personen, soweit wie möglich in Spanisch. Das Publikum hilft wenn ich ein wort nicht weiss.... echt cool!




Der Vortrag löst viele Tränen aus und obwohl manche überfordert sind, kann ich spüren wie sie das neuen Wissen aufnehmen




AmmAkuA, meinem Kristallschädel möchte unbedingt nach Teotihuacan, der grösste Pyramidenanlage Mexicos, der sich in der Nähe von Mexico City befindet. Auf dem Weg liegen die Kirche und der Kapelle von der Virgin de Guadeloupe, wo ich schon immer hinwollte. Ich begebe mich mit Edith auf dem Weg, es will ein Tag voller Überraschungen werden.




Vor wir uns weiter umsehen gehen wir in der alte Kapelle wo das Altar von Guadeloupe steht. Wir werden sofort von einem Priester aufgefordert ob wir beichten möchten, eine Gelegenheit die vielen in der Kapelle dankbar annehmen. Wir haben dadurch Ruhe und können mit dem Kristallschädel arbeiten.




Das Herz der Guadeloupe in der Decke symbolisiert das Herz der Freiheit. Es ist leider in Besitz der Kirche und wartet darauf befreit zu werden. Ich erlebe dieser Befreiung in einer Vision und es sind 13 Indigos und Crystals aus Mexico, die dieser Auftrag erfüllen werden.




Das Altar der Guadeloupe wird gut bewacht von 4 riesengroße Erzengeln. Groß, stark und beeindrückend stehen sie seit jeher vor der Kapelle




Erzengel URIEL




Erzengel GABRIEL




Erzengel RAFAEL




Erzengel MICHAEL




Unter der heilige Kapelle haben sie eine neue Kirche gebaut, sie ist jetzt alt und vielbesucht, jedoch in der energie nicht so speziell wie der Kapelle




Pyramidenstadt Teotihuacan




Die Sonnen-Pyramide in Teotihuacan




Die große Sonnen-Pyramide in Teotihuacan




Der großen Platz in Teotihuacan




Ich zeige wie mann mit Energie arbeiten kann und wie wichtig es ist sich emotional und mental zu reinigen, damit es möglich wird die Indigos besser zu verstehen.




Indigos genießen die Energie und wir genießen die Indigos!




Kent Romney macht Aufnahmen vom Indigo Workshop




2 Mütter mit ihre Kinder im Interview. Der kleinen Jungen war von Geburt an sehr offen und hellsichtig, er hatte sehr viel Angst um 4 Jahren alt zu werden und meinte immer er würde sterben. Einmal 4 *verlor* er seine Fähigkeiten (kommen später wieder zurück!!) und ist jetzt ein fröhlicher kleiner Jungen von 4 1/2.




Das Mexico City Indigo Team, Francisco, Gabriela, Carolina, Edith, Franny & Kent




Laura mit ihre Töchter im Interview




Ein Interview dass uns alle sehr berührt




Das Mexico Mädels-Team




Sonnenuntergang in typisch fröhlichen Mexikanischen Farben!




Edith, meinen Seelen-Schwester und Gastfrau in Mexico City




Infos weitere Reisen:
Carolina Hehenkamp
Email: travel@indigokinder.de